Nebelbogen

Ein interessantes Wetterphänomen konnte ich kurz vor Weihnachten beobachten: Im dichten Nebel entdeckte ich vor mir einen Bogen aus weißen Wolken. Er sah aus wie ein Regenbogen, hatte aber keine Farbe.

Es handelt sich um einen Nebelbogen, eine Sonderform des Regenbogens: Die Sonnenstrahlen werden an den kleinen Wassertropfen des Nebels gebrochen. Weil die Tropfen sehr klein sind, wird das Licht anders gebrochen als beim Regenbogen. Die einzelnen Farben werden dadurch nicht aufgetrennt, sondern liegen übereinander und erscheinen dadurch weiß.