Eichelhäher sammelt Nüsse für Vorräte

Kalte Temperaturen und kurze Tage machen das Futterangebot in meinem Garten für viele Vögel zunehmend interessant. Besonders begehrt sind Nüsse, die sich hauptsächlich Eichelhäher und Buntspechte holen. Mehrere Eichelhäher kommen regelmäßig an die Futterstelle und es ist sehr spannend, sie hier zu beobachten.

Eichelhäher am Futterplatz

Eichelhäher sammelt Nüsse

Ich staune nicht schlecht wie viele Nüsse in ihrem Kehlsack verschwinden. Eichelhäher vergraben die Nüsse, sie legen Vorräte für den Winter an.

Eichelhäher mit Nüssen

Auch Buntspechte, Meisen, Amseln, Rotkehlchen und noch viele weitere Vögel zählen zu den regelmäßigen Gästen an der Futterstelle. Hier ein paar Impressionen:

Buntspecht-Weibchen

Buntspecht-Weibchen

Buntspecht-Männchen (erkennbar am roten Nackenfleck)

Buntspecht-Männchen (erkennbar am roten Nackenfleck)

Rotkehlchen

Rotkehlchen

Kohlmeise

Kohlmeise